Toll war es, wie im Wechsel von Musik mit eigenen Liedtexten, sachliche Informationen und Quiz in einer echt fesselden aber auch teilweise schockierenden Weise über die Gefahren des Drogenkonsums aufgeklärt wurde. Da die Jugendlichen immer früher zu Drogen greifen, ist dies ein sehr brisantes Thema in unserer Gesellschaft und darf nicht ignoriert werden. Es muss Aufklärung stattfinden und dies natürlich auch an Schulen.

Umso erfreulicher ist es, dass es die Sucht- und Drogenprävention Oberfranken (SDO) und "Timmi's Band" gibt, die mit ihrer schülernahen Anti-Drogen-Kampagne mit fetziger Musik, unter die Haut gehender Informationen und Liedtexten genau den Nerv von uns Schülern trafen. Die Videopräsentation und die optischen Einspielungen waren beeindruckend, wie auch der mitreißende Moderator. Ihm gelang es hervorragend alle Schüler für dieses sehr wichtige Thema zu motivieren und zu sensibilisieren.

Jana Loch, Elisa Lechner, Laura Martin - Klasse M8a unterstützt durch Denise Bäuerlein, Jan Höhn Klasse 8a, Mittelschule Baunach 08.11.2013, Veranstaltung für die 5. bis 8. Klassen


 

Berichte

Kontakt

"SDO"
Sucht- und Drogenprävention Oberfranken e.V.
1. Vorsitzender: Dieter Breivogel 
Postfach 1981 / 95311 Kulmbach
Bayern / Oberfranken
E-Mail: vorstand@sdo-oberfranken.de
Telefon: 0151 - 175 185 43


 

Seit Dezember 2009 ist "SDO" nach Prüfung durch die EU - bei der europäischen Antidrogenkampagne:


„Europäische Aktion Drogen“ mit allen
27 EU-Mitgliedsstaaten aufgenommen.

Sponsoren

Schnellanfrage

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen