Stadthalle wurde zum Klassenzimmer für 550 Schüler beim: "ANTI-DROGEN-LIVE-KONZERT"
Die Stadthalle war bis auf den letzten Platz gefüllt. 550 Schüler der fünften und sechsten Klassen der Hauptschulen Burgkunstadt und Altenkunstadt der Realschule und des Gymnasiums waren mit ihren Lehrern und Drogenbeauftragten der Einladung der Suchtbeauftragten Christine Fries gefolgt.

"Prävention durch Emotion und Information"
Es wurden zwei außergewöhnliche Stunden für die Schüler, vollgepackt mit Information - Musik - und Emotion, die sie so schnell nicht vergessen werden. Moderator Breivogel rief ihnen zu: "Heute geht es um euch und um euere Gesundheit" oder "Raucher gehen leichtfertig und unvernünftig mit ihrer Gesundheit um" - "Ihr alleine entscheidet, nicht der Freund, die Gruppe oder die Industrie" und die Schüler arbeiteten bei den gestellten Fragen begeistert mit, gaben Antworten ohne zu merken, dass sie in einem Klassenzimmer mit 550 Schüler waren. Am Ende konnten alle rundum zufrieden sein: Schüler, Lehrer und die Sponsoren von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels und der Oberfrankenstiftung

Burgkunstadt: Obermain Tagblatt vom 22.01.2011


 

Berichte

Kontakt

"SDO"
Sucht- und Drogenprävention Oberfranken e.V.
1. Vorsitzender: Dieter Breivogel 
Postfach 1981 / 95311 Kulmbach
Bayern / Oberfranken
E-Mail: vorstand@sdo-oberfranken.de
Telefon: 0151 - 175 185 43


 

Seit Dezember 2009 ist "SDO" nach Prüfung durch die EU - bei der europäischen Antidrogenkampagne:


„Europäische Aktion Drogen“ mit allen
27 EU-Mitgliedsstaaten aufgenommen.

Sponsoren

Schnellanfrage

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen