Mit den drei Sonder-Veranstaltungen "ALEX" an den Berufsfachschulen in Ahornberg und Münchberg, ging für "SDO" ein erfolgreiches Präventions-Schuljahr 2006/2007 zu Ende. "ALEX" ist Ex-Drogenkonsument und spricht frei vor jungen Erwachsenen der 10.Klassen über knallharte Erfahrungen in der Drogen- und Dealerzene, und den schweren Ausstieg. Ahornberg/Münchberg: Juli 2007


 

Berichte

Kontakt

"SDO"
Sucht- und Drogenprävention Oberfranken e.V.
1. Vorsitzender: Dieter Breivogel 
Postfach 1981 / 95311 Kulmbach
Bayern / Oberfranken
E-Mail: vorstand@sdo-oberfranken.de
Telefon: 0151 - 175 185 43


 

Seit Dezember 2009 ist "SDO" nach Prüfung durch die EU - bei der europäischen Antidrogenkampagne:


„Europäische Aktion Drogen“ mit allen
27 EU-Mitgliedsstaaten aufgenommen.

Sponsoren

Schnellanfrage

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen